Alle Schützen bis zum 25. Lebensjahr aus den Kompanien und Corps
sollten in der Jungschützenabteilung vereint werden.

Heute sind die Jungschützen ein bunt gemischter Haufen aller Jugendlichen unserer Bruderschaft im Alter von 0-24 Jahren.
Das absolute Highlight in jedem Jahr ist natürlich unser Schützenfest, wo wir uns zusammen in Reih und Glied auf der Straße treffen. Außerdem besuchen wir viele Veranstaltungen, wie den Bezirksjungschützentag (BJT), den wir selbst bereits 5 Mal ausgerichtet haben, oder diverse Schießveranstaltungen im Stadtverband Dormagen sowie im Bezirksverband Neuss.

Die Krönung unseres Jungschützenkönigs findet am Schützenfest Sonntagabend im Festzelt statt.

Steckbrief

Gründungsjahr

1974

Kompanievorstand

1. Jungschützenmeister Leon Spittler
2. Jungschützenmeister Lars Rohde
1. Geschäftsführer Phillip Achterberg
2. Geschäftsführer Marc Vieten
1. Kassierer Simon Lenden
2. Kassierer Timo Fuhrmann

amtierender Kompaniekönig

Lasse Schultz

amtierender Schülerprinz

Jannis Schmitz

 

Highlights der Kompanie seit Gründung

1999: Schützenbiwak zum 25-jährigen Jubiläum
1999: Weihe der neue Standarte, die von Peter Josef Moll gestiftet wurde. Fahnenpaten waren Susanne Köster und Hans Rentergent.
2014: zum 5. Mal haben wir den BJT ausgerichtet.

Wie es sich für die Jugend gehört, wurden einige Partys von den Jungschützen ins Leben gerufen und veranstaltet:
zu diesen zählen die Halloweenparty und die Spring Break Party.
Das Schützenhaus wird jedoch nicht nur für Partys genutzt, sondern hier findet im Rahmen des Jugendtreff StürzelbergDienstags 17:30 – ca. 21:00 Uhr,
auch das Lasergewehr-Trainingsschiessen statt.

Am Freitag nach Schützenfest räumen wir übrigens traditionell, zusammen mit dem neuen Schützenkönig, den Schützenplatz auf.