Europäische Gemeinschaft historischer Schützen

Die St.-Aloysius Schützenbruderschaft von 1868 e.V. ist mit 17 weiteren Bruderschaften dem Bezirksverband Neuss angegliedert.

Neusser Scheibenschützengesellschaft von 1415 e.V. St. Sebastianus Schützenbruderschaft Neuss-Furth
St. Hubertus-Schützen-Gesellschaft Neuss 1899 e.V. St. Hubertus Schützenbruderschaft Gnadental
St. Peter Schützenbruderschaft 1908 Allerheiligen e.V. St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1567 Büderich e.V.
St. Sebastianus Schützenbruderschaft Büttgen St. Eustachius Schützenbruderschaft Büttgen-Vorst e.V.
St. Sebastianus Schützenbruderschaft von 1706 Grefrath e.V. St. Hubertus Schützenbruderschaft Hoisten e.V.
St. Sebastianus Schützenbruderschaft Holzbüttgen e.V. St. Sebastianus Schützenbruderschaft Kaarst
St. Peter & Paul Schützenbruderschaft Rosellerheide-Neuenbaum St. Sebastianus Schützenbruderschaft Nievenheim-Ückerath e.V.
St. Andreas Schützenbruderschaft Norf St.-Aloysius Schützenbruderschaft Stürzelberg e.V.
St. Aldegundis Schützenbruderschaft Driesch St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hülchrath 1348 e.V.

Der Bezirkszverband Neuss ist seid 1950 mit weiteren 31 Bezirksverbänden dem Diözesanverband Köln e.V.  angegliedert.
Der Diözesanverband Köln e.Vist wiederum mit 6 weiteren Verbänden dem Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V. angegliedert.

Diözesanverband Bezirksverbände Bruderschaften
Aachen 32 445
Essen 3 16
Köln 31 (Neuss) 331 (Stürzelberg)
Münster 18 200
Paderborn 12 156
Trier 12 150

Die St.-Aloysius Schützenbruderschaft von 1868 e.V. (Kompanien und Züge) gliedert  sich wie folgt, in der Reihenfolge der Gründungsjahre:
Grenadiercorps von 1868
Jägerkompanie von 1869
Bundestambourcorps 1887
Marinekompanie von 1927
Sappeurcorps von 1947
Scheibenschützenkompanie von 1948
Edelknaben von 1955
Hubertuskompanie von 1972
Jungschützenabteilung von 1974