Crowdfunding-Projekt “Schützenhaus Stürzelberg”

Worum geht es in diesem Projekt?
Die Zeit ist auch an unserem Schützenhaus nicht spurlos vorbeigegangen.
2016/17 wurde bereits das Dach renoviert, aber es stehen noch weitere, notwendige Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen an.
Diese betreffen maßgeblich das Inventar und den Kellerbereich. Da die Bruderschaft die benötigten Geldmittel in Höhe von 17.500,- € nicht selber aufbringen kann, möchten wir dies über das Crowdfunding-Projekt der VR Bank Dormagen eG realisieren.
Wir bitten alle Schützen, Bürger und Freunde uns bei diesem Projekt zu unterstützen, damit das Schützenhaus auch zukünftig von uns allen als Vereins- und Veranstaltungsort genutzt werden kann.
Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?
Ziel ist es mit den erzielten Mitteln unser Schützenhaus zu modernisieren und notwendige Renovierungsarbeiten durchzuführen, um so die Spuren der Zeit zu beseitigen. Das Schützenhaus soll für weitere Generationen von Schützen und deren Familien, Stürzelberger-Bürgern, Vereine, Freunde und Gönner ein Ort sein, an dem man zusammenkommen und gemeinsam feiern kann.
Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?
Das Schützenhaus ist ein Ort an dem nicht nur die Schützenbruderschaft ihre Kompanieabende und Veranstaltungen abhält, sondern den beispielsweise auch Karnevalsvereine, die Jugend und Privatpersonen für Veranstaltungen und Feiern nutzen. Dieser Ort des Zusammenkommens soll  weiterhin für alle erhalten bleiben.
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?
Modernisierung des Inventars, Durchführung notwendiger Renovierungsarbeiten.
Wer steht hinter dem Projekt?
Der Vorstand mit allen Mitgliedern der St.-Aloysius Schützenbruderschaft von 1868 Stürzelberg e.V.