Besuch des Nievenheimer Altenheim

Kulinarisches für die Ohren

Es ist bereits Tradition, dass das Bundes-Tambourcorps gemeinsam mit dem Vorstand der Bruderschaft und einigen Schützenbrüdern den Bewohnern des Altenheims in Nievenheim einen Besuch abstatten. Vom BTC bekommen wir jedes Jahr auf unseren Schützenfesten “Kulinarisches für die Ohren” geboten.
Daher ist es nicht verwunderlich, dass auch die Bewohner des Altenheims, die musikalische Darbietung genießen.
Unser Besuch ist eine willkommene Abwechslung. Die gemeinsamen Gespräche, die an diesem Nachmittag geführt werden, sind dabei für beide Seiten wertvoll.
Jeder hat seine ganz persönliche Geschichte und der Austausch von Erinnerungen, bedeuten Einblicke in das Leben zu erhalten. Es ist ganz einfach mit ein wenig Aufmerksamkeit und Achtsamkeit, Brücken zwischen Vergangenheit und Zukunft zu schlagen.
Daher freuen wir uns auch in diesem Jahr auf diesen besonderen, musikalischen und persönlichen Austausch.